Gasthaus Schießstätte Tegernsee

seit dem 01.05.2015 unter neuer Leitung.

Das urig - schmucke Traditionshaus über dem Tegernsee.

Die Heimstatt der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Tegernsee im Alpbachtal ist ein bayerisches Traditions-Wirtshaus - und das mit einzigartigem Ambiente. Das Restaurant ist Einkehrort für die Feuerschützen und Eissportler, für Wanderer, Radfahrer und Stammtische, natürlich auch für alle Gäste des Tegernseer Tals, ein Ort wo sich ein jeder wohlfühlen soll, abschalten vom Alltag, weg vom Stress und Lärm , mitten in der Natur mit traumhaften Blick auf den Tegernsee. Im Gasthaus finden 80 Personen im großen Gastraum Platz, 20 weitere im Stüberl ihren Platz. Ein Biergarten gehört natürlich ebenfalls zur Schießstätte.

Die Wirtefamilie Feneberg legt größten Wert auf das einzigartige Ambiente des Gastraumes mit unzähligen Schützenscheiben und den Erhalt der bürgerlichen Küche, gepaart mit modernen Variationen, ohne auf die berühmten Klassiker wie Leberkäs, Bierbraten, Tafelspitz, Haxe, Rostbraten und Schnitzel zu verzichten. Die sorgfältig zusammengestellte immer wieder wechselnde Speisekarte bietet für jeden Geschmack das passende Gericht: ob bayrisch, vegetarisch, international, kalorienbewusst oder kleinere Portionen. Sonderwünsche werden selbstverständlich nach Möglichkeit erfüllt.

Zeitgemäß herrscht eine rauchfreie, freundliche und familiäre Atmosphäre, in der sich die Gäste wohl fühlen können.

Solide Holztische, eine rustikale Sitzecke und eine Vielzahl von Schützenscheiben teils prominenter Maler sorgen im Gasthaus Schießstätte Tegernsee für eine gemütliche, urige und besondere Atmosphäre. Das Gasthaus Schießstätte im Alpbachtal Tegernsee ist ein traditionell und prachtvoll eingerichtetes Restaurant mit Biergarten und zugleich Heimstatt der Königlichen priveligierten Feuerschützengesellschaft Tegernsee, unmittelbar gelegen neben der Schießstätte der Feuerschützen und der Tegernseer Kunsteis Arena.

Rund hundert Gäste können dort mit herrlichem Blick auf den See und die Berge ihren Aufenthalt genießen. Die Schießstätte ist ideal für kleinere und größere Veranstaltungen, für die auch am Ruhetag geöffnet wird. Ein weiteres Plus: das Gasthaus ist neben der Schießstätte der Schützen sowie der Tegernseer Kunsteis Arena und am Ausgangspunkt von Wanderrouten gelegen. An Parkplätzen herrscht kein Mangel.